Eltern 

Eltern lassen ihre Kinder gerne in die Kinderkrippe Teddybär betreuen. Hier einige Impressionen, was den Eltern an der Kinderkrippe Teddybär gefällt.

D. Rüegg mit Etienne
“Unser älterer Sohn ist mit 2½ Jahren in die Kinderkrippe Teddybär gegangen und war, als er dann in die Schule kam, sehr traurig, dass er nicht mehr in die Krippe durfte. Die Betreuung ist sehr herzlich und fürsorglich! Auf die Mittagsmenues sind wir immer ein bisschen neidisch!”

Dominique Rüegg-Granados mit Etienne

A. Olbrich mit Caetano
“Ich freue mich jedes Mal, wenn Caetano mich mit strahlenden Augen anschaut und fragt: «Darf ich heute in die Krippe, Mami?» Dann weiss ich, dass er glücklich ist, sich an diesem Ort sicher und geborgen fühlt und sich entfalten kann.”

Anna Olbrich mit Caetano

A. Tustonja mit Katija
“Da ich arbeite, möchte ich meine kleine Tochter Katija in gute Hände übergeben. Ich bin sicher, dass es ihr in der Krippe gut geht, weil wenn ich sie abgebe, freut sie sich immer da zu sein. Sie strahlt über beide Ohren, wenn sie etwas über die Krippe erzählt und fragt morgens, ob sie in die Krippe darf.”

Antonella Tustonja mit Katija