Porträt Kinderkrippe Teddybär

Porträt Kinderkrippe Teddybär

Die Kinderkrippe Teddybär ist die älteste Krippe in Schlieren. Sie wurde bereits 1952 gegründet und befindet sich seit ihrer Gründung am gleichen Ort. Die Räumlichkeiten wurden seither jedoch mehrmals renoviert und erweitert.

Ganztageskrippe

Die Kinderkrippe Teddybär ist eine Ganztageskrippe für die ausserfamiliäre Betreuung von Kindern ab drittem Monat bis zum Schuleintritt.

Die Krippe steht grundsätzlich allen Eltern offen. Bevorzugt werden jedoch Kinder von Eltern, die in Schlieren wohnen oder arbeiten.

Die Räumlichkeiten der Kinderkrippe Teddybär gehören der Stadt Schlieren und wurden seit der Eröffnung der Krippe im Jahre 1952 renoviert und erweitert.

Die Krippe besitzt mit der Stadt Schlieren einen Leistungsvertrag, so dass berechtigte Eltern Rabatte auf die Betreuungstaxen erhalten.


Erfahren Sie mehr über unser Betreuungsangebot.

Verein Orte für Kinder

Nach 60 Jahren wurde die Kinderkrippe Teddybär per 1.1.2015 vom Kinderkrippe-Verein Schlieren an den Verein Orte für Kinder übergeben. Dieser ist politisch und konfessionell neutral, zudem nicht gewinnorientiert.

Zur Betreuung der Kinder setzt der Verein Orte für Kinder pädagogisch qualifiziertes Fachpersonal ein. Gleichzeitig ist die Krippe auch eine Ausbildungsstätte für Lernende Fachfrau/Fachmann Betreuung.

Die Aufsicht über den Krippenbetrieb nimmt der Vereinspräsident wahr. Er hat auch ein Betriebskonzept für die Kinderkrippe Teddybär erstellt.