Ausflug zum Bauernhof, juhuuu…

Heute gingen wir motiviert zum Bauernhof, da wir uns bereits auf den grossen Traktor und die verschiedenen Bauernhof- Tiere freuten. Es ist schon November, somit mussten wir uns gut einpacken mit: Jacke, Schal und Kappe, damit wir genügend warm haben.

Als wir Knorkis und Balinos fertig angezogen waren, gingen wir los.
 Fast beim Bauernhof angekommen suchten wir uns einen Platz für unser Mittagessen. Auf einem Hügel am Waldrand, gab es eine gemütliche Ecke mit einem Tisch, dies sollte unser Platz sein. Doch bevor wir unsere feinen Schnitzelbrot auspackten, besuchten wir noch die Kühe und suchten den grossen Traktor.

Im Stall gab es dann viele Kühe, die „muuhten“ und uns gespannt anschauten, während wir sie bewunderten, wie gross und stark sie waren. Ausserdem gab es auch viel Stroh für die Tiere, denn sie haben schliesslich auch Hunger. Einen Stall weiter konnten wir Heuballen und einen riesigen Traktor entdecken. Wir haben sogar extra noch Bilder gemacht, wie wir vor dem Traktor stehen. Neben dem Rad vom Traktor, sahen wir sehr klein aus, was wir lustig fanden.

Die Zeit verging schnell und bald war es auch schon Zeit für das Mittagessen. Wir hatten bereits grossen Hunger, weil wir so viel laufen mussten. Also eilten wir schnell zu unseren Rastplatz zurück und schlugen uns die Bäuche mit feinen Leckereinen voll. Zum Schluss liefen wir zum Waldspielplatz denn dort gibt es einen grossen Fussballplatz, einen Pingpongtisch, eine Rutschbahn und noch vieles mehr, wo wir uns austoben konnten.

Es war ein bewegungfreudiger und lustiger Tag. Wir haben viel neues über das Thema Bauernhof gelernt! Kommt doch nächstes Mal einfach auch mit!