Autowaschanlage für unsere Velos und Bobby Cars

Heute haben wir uns in unserem grossen hauseigenen Garten versammelt, um den schönen Spätsommer noch zu geniessen. Wir hatten die Idee, eine richtig bunte und schaumige Waschanlage zu veranstalten. Wir haben ein paar Kessel Wasser mit Lebensmittelfarbe, in grün, gelb sowie rot eingefärbt, mit natürlich ganz viel Schaum!

Danach haben wir unsere Waschanlage vorbereitet und eingerichtet. Juhuu, endlich konnte es losgehen… Wir haben Schwämme, Lappen und unsere Hände benutzt, um die ganzen Fahrzeuge so richtig zu reinigen. Dies hat uns sehr viel Spass bereitet.

Wir Kinder untereinander, haben stets alle Waschutensilien getauscht. Hierfür brauchte es sehr viel und direkte Kommunikation. Ebenfalls brauchten wir viel Ausdauer, bis die ganzen Fahrzeuge schön sauber waren. Denn der eine oder andere Dreck war recht hartnäckig und wollte trotz starkem schrubben nicht weggehen. Es herrschte trotz aller Anstrengung eine sehr schöne Atmosphäre.

Dieses Angebot kam gerade richtig, denn die Kinder der Gruppen Calimero und Knorki interessieren sich laut unseren Beobachtungen, sehr für die unterschiedlichsten Fahrzeuge. Oft stehen die Kleinsten am Fenster und sehen dem Müllauto oder dem Bus zu, wie diese vorbeifahren- Freudig brabbeln sie dann vor sich hin. Ebenfalls spielen die grösseren Kinder im Garten stets mit den diversen Fahrzeugen und veranstalten Wettrennen oder jagen hintereinander in ihren schnellen „Polizeiautos“ her. Das Wort oder Thema Fahrzeuge kam mehrmals am Tag auf und die Kinder zeigten an jeder einzelnen Aktivität grosses Interesse.

Wir werden bestimmt noch einiges über dieses Thema lernen und in Verbindung mit Spass, bleibt es sowieso länger Nachhaltig. Dies könnt ihr gerne auch mal selbst ausprobieren.