Blumentöpfe selbstgemacht…

Heute haben wir eigenhändig mit den Kindern Blumentöpfe aus Ton hergestellt. Zuerst haben wir für jedes Kind einen Platz mit Unterlage und Ton bereit gemacht. Als wir unsere Schürze angezogen haben, setzten wir uns an den Tisch und legten so richtig los… Wir konnten unserer Fantasie freien Lauf lassen und die Blumentöpfe so kreieren, wie wir sie wollten. Die Kinder hatten sehr viel Spass dabei, dies sahen wir in ihren Gesichtern, wie sie lachten und fleissig arbeiteten. Sie testeten die Tonmasse aus, wie fühlt sie sich an? Ist sie kalt oder warm? Weich oder hart? Glitschig oder doch eher trocken? Wir gaben den Kindern genügend Raum und Zeit mit der neuen Masse zu experimentieren. So hatten die Kinder die Möglichkeit ihre Wahrnehmung sowie ihre Feinmotorik zu stärken. Zum Schluss stellten wir die selbstgemachten Blumentöpfe in den Garten zum trocknen. Juhuu, bald können wir etwas in unsere Blumentöpfe pflanzen. Dies taten wir nach dem Trocknen dann auch und zwar Lavendel, Minze und Kresse. Nun können wir die Pflanzen beim Wachsen beobachten. Die Kinder sind richtig stolz auf ihre Werke.